Entscheidungen leichter gemacht

//, Coaching/Entscheidungen leichter gemacht

Entscheidungen leichter gemacht

Manche Situationen lähmen uns  –  wir sollen uns oder gegen etwas entscheiden (einen Arbeitgeber, einen Partner, ein Haus, ein Investment) und wir „bleiben stecken“ im Überlegen, Analysieren, Verschieben.  Drei praktische Tipps die helfen:

  1. Der Zufall entscheidet – z.B. indem wir eine Münze werfen und danach handeln.  Wir merken oft schon nach dem Münzwurf, z.B. indem wir uns unwohl fühlen, dass es vielleicht nicht die richtige Entscheidung war.  So können wir auch noch umswitchen.
  2. Wir „tun als ob“, leben so als hätten wir uns entschieden und beobachten wie es sich anfühlt.  Also z.B. „wie wäre das ohne Auto zu leben“.
  3. Wir testen es einfach aus, setzen uns kurzfristige, erreichbare Ziele.  Also statt für immer vegan zu leben, geben wir uns 4 Wochen, in denen wir den neuen Lebensstil testen.  Dann können wir wieder entscheiden.

Allen Vorgehensweisen ist gemeinsam, dass wir in Bewegung, ins TUN kommen.  Und damit die Lähmung aufheben.

 

 

By | 2015-12-14T16:23:05+00:00 03 September 2015|Allgemein, Coaching|Kommentare deaktiviert für Entscheidungen leichter gemacht

Deprecated: Directive 'track_errors' is deprecated in Unknown on line 0